Kampfrichter-Frühstück zum Beginn der Saison

Auch in diesem Jahr ist der Oldenburger  Kreisvorstand der Tradition gefolgt und hat zu Beginn der neuen Wettkampfsaison als Dankeschön für den geleisteten Einsatz im vergangenen Jahr zum Kampfrichter-Frühstück einladen. Insgesamt 23 Kampfrichterinnen und Kampfrichter waren am 1. April ins „Elena“ gekommen.
Sie freuten sich nach der „Winterpause“ auf ein Wiedersehen und einen Austausch bei netten Gesprächen. Alle gehen jetzt motiviert in die in Kürze beginnende Stadionsaison.
Jan Hiller, langjähriger Wettkampfwart des NLV-Kreis Oldenburg-Stadt,  bekam für sein Engagement die NLV-Ehrennadel in Silber überreicht.